"Sein Vortrag überzeugte durch Reife,
Sensibilität und Expressivität in einem."

 

- Murrhardter Zeitung -

9.9.2016

 
"Mit seinem brillanten und geschmeidigen Spiel wusste [er] das Publikum zu beeindrucken. 
Er entlockte dem Flügel mit erstaunlicher Virtuosität die unterschiedlichsten Klangfacetten."

 

- Scientia Halensis -

17.01.2012

 
"Allan Duarte Manhas überzeugte mit Sergej Prokofjews einsätzigem
Klavierkonzert Des-Dur, dessen steter Strom und Kontrastreichtum im Großen wie im Detail wunderbar realisiert wurden. (...) Spiel mit klug eingesetzter und keine Grenzen kennender Virtuosität"

 

- Mitteldeutsche Zeitung - 

15.05.2010